Oh my dear Outfit Boden 2
Babykleidung

Oh my dear

Schon vor einigen Monaten hatte ich mir einen Meter von dem tollen Stoff Oh my dear von Nikiko bei Alles-für-Selbermacher* gesichert. Ich fand ihn einfach zu süß, aber wusste noch gar nicht genau, was ich daraus machen wollte. Erst einmal haben :-)

Neulich habe ich das Schätzchen nun endlich angeschnitten. Entstanden ist dieses süße Set aus Jacke und Hose (unten verlinkt), mit dem eigentlichen Highlight auf dem Rücken.

Oh my dear Outfit Boden

Das spannendste bei diesem Projekt war, wie man den Stoff zuschneidet. Er hat so viele Muster und Farbtöne, da kann man je nach Auswahl der Stoffpartie gleich einen ganz anderen Eindruck entstehen lassen. Ich habe wirklich lange überlegt und getüftelt. Mir war nämlich auch wichtig, dass die beiden Vorderteile einigermaßen gut zusammen passen.

Outfit Oh my dear

Vorne kommt das Highlight des Stoffes, das süße Rehkitz, gar nicht zum Einsatz. Mir gefiehl die Idee gut, es plakativ auf den Jacken-Rücken zu setzen und vorne eher „neutraler“ zu bleiben. Mit der Entscheidung bin ich recht happy.

Oh my dear Rücken

Ich bin mir sicher, dass dieses Outfit bei uns oft zum Einsatz kommen wird. Genäht habe ich es in Größe 80 (die Maus ist 9,5 Monate alt), da wird es ihr hoffentlich noch eine Weile passen.

Liebe Grüße, eure Moni

_____________________________

Das habe ich verwendet (Affiliate-Links sind mit einem * gekennzeichnet):

Schnitte: Mimo-Jacke* von Milchmonster, erhältlich bei Dawanda,
Hose mit Bündchen aus dem Buch „Nähen mit Jersey – Babyleicht“, z.B. hier bei buecher.de* zu finden.

Stoff: Sommersweat „Oh my dear“ von Nikiko und Marshmallow Rippen-Bündchen, beides gekauft bei Alles-für-Selbermacher*, aber leider nicht mehr mehr verfügbar. Sommersweat uni in Cremeweiß*, ebenfalls von Alles-für-Selbermacher.

Nähzubehör: Jersey-Druckknöpfe von Snaply

_____________________________

Verlinkt bei: Creadienstag, HandmadeOnTuesday, Kiddikram

 

 

Previous Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Judith 21. November 2017 at 17:51

    Liebe Moni,

    das ist einfach allerliebst. Der Stoff ist toll und wie du ihn zugeschnitten und vernäht hast gefällt mir sooooo gut.
    Dann ein fröhliches Tragen und vielleicht mag sich der Winter ein wenig ein Beispiel an deinem heimeligen Model nehmen.

    LG Judith

  • Leave a Reply