Accessoires

Schnabelina-Clutch

Mein Mann hatte eine alte, aufgetragene Lederjacke aussortiert, die – dem Schnitt nach zu urteilen – noch aus den 90er Jahren stammte. Schön war sie nicht mehr, aber das Leder war so weich, dass ich Sie nicht wegschmeißen konnte. Ich wollte mir etwas einfallen lassen, wie ich das Leder noch einmal verwerten kann.

Und dann stieß ich beim Stöbern durch Nähblogs auf die Schnabelina-Clutch von Rosi und ihre Videoanleitung. Ich wollte eine Leder Clutch nähen mit grünen Akzenten.

Also lasst mich ein bisschen berichten von dem Nähprojekt, dass mir verdeutlichte, was ich alles noch nicht kann, wenn es um’s Nähen geht:

Ich hatte mir ein sportliches Ziel gesetzt, denn: Ich habe bisher noch nichts anderes genäht als Patchwork und Vorhänge. Ich habe noch nie mit Bügelvlies gearbeitet und vor allem noch nie mit Leder. Mein Nahtauftrenner war also im Dauereinsatz. Was alles schief lief?

  • Das Bügelvlies hat nicht so gut auf der rauen Innenseite des Leders gehalten.
  • Die Nähmaschine hat den dicken Stoff und die Vlieseline H180 (ich hatte leider nicht H250 genommen, wie in der Anleitung empfohlen) nicht richtig transportiert, was zu sehr ungleichmäßigen und zu engen Nähten geführt hat.
  • Ich hätte mich nicht für die grell-grüne Naht entscheiden dürfen, wenn ich das nicht gerade hin bekomme ????
  • Die Klappe hat sich leider etwas verzogen. Vermutlich auch wegen des zu dünnen Vlies.
  • Bei diesem Material ist der asymmetrische Schnitt der Schnabelina-Clutch in meinen Augen nicht von Vorteil. Ich denke, eine symmetrische Klappe wie bei Gesine von Allie & Me Design wäre hier besser gewesen.

Der schwarze Snap, den ich bestellt hatte für den Verschluss der Tasche, ist leider noch nicht da. Diesen werde ich noch ergänzen.

Mein Fazit: Eine super Anleitung, ein klasse Schnittmuster, zu anspruchsvolles Material für den ersten Versuch.
Die Jacke hat ja noch einen zweiten Ärmel. ???? Ich gebe nicht auf und werde noch einen zweiten Versuch starten.

Liebe Grüße
eure Moni

 

#RUMS

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply